olmezan

Jungschützen

DSC 0729k

1991 stand dem „Gemütlichen Westen“ ein neuer Abschnitt bevor. Um jüngere Leute in das Vereinsleben stärker zu integrieren, übernahm Berni Beier die Aufgabe, eine Gruppe mit jungen Schützenbrüdern zusammenzustellen, die für die Teilnahme am Kinderschützenfest schon zu alt und für das große Königsschießen noch zu jung war.

Berni Beier sprach junge Leute an und traf sich mit ihnen am 06. März 1991 beim ersten Vorsitzenden Heinz Umlauf im Keller.

Dieses Datum gilt als Gründung der Jungschützen des Gemütlichen Westens.

Derzeit bestehen die Jungschützen aus über 100 Mitgliedern, davon über 40 Aktive.

Ansprechpartner: Julius Britt (Hauptmann), Niklas Schubert (Stellvertreter)

Jungschützenfest 2017

Countdown
abgelaufen
2017  Schützenverein "Gemütlicher Westen" Ahlen e. V.   globbers joomla templates